Baustelleneinrichtungen & Erdarbeiten

erdarbeiten-fotolia 45371646

Baustelleneinrichtung

Unter den Begriff Baustelleneinrichtung werden alle Produktions-, Transport-, Lager und sonstige Einrichtungen verstanden die zur Erstellung einer Immobilie benötigt werden. Der Umfang der Baustelleneinrichtung ist hauptsächlich von der Größe, der Art und der Bauzeit des Bauwerks sowie der Witterungseinflüsse abhängig. Einzelelemente der Baustelleneinrichtung sind Gebäude wie Pausen- und Sanitärräume,die Versorgung mit Energie und Wasser sowie der Nachbarschaftsschutz, die Bereitstellung von Hebe- und Fördergeräten wie Bagger, Baufahrzeuge und Krane. Wichtig ist es auch an Verkehrs- und Lagerflächen und Transportwege zu denken.

Erdarbeiten

Zu den Erdarbeiten gehören alle Maßnahmen die sich mit der Veränderung des Bodens in seiner Lage, Form und Beschaffenheit beschäftigt. Man unterscheidet im Erdbau die Prozesse Lösen, Laden, Fördern, Einbauen und Verdichten. Zu diesen Prozessen gehören u. a. der Fundament- und Kanalaushub, dieHerstellung von Baugruben und Leitungsgräben.

Rechtliches

Kontaktieren Sie uns:

Meinhausbau
Am Osterfeld 1
D 31311 Uetze

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!